Alles gegen Bitcoin

Bitcoin ist am Rande eines starken Rückgangs. Dieses Mal stehen die Chancen sowohl als „sicherer Hafen“ als auch als „spekulativer Vermögenswert“ gegen sie.

Tiefststand bei Bitcoin

Ganz gleich, ob man es mit dem Aktienmarkt oder dem ältesten der Menschheit bekannten sicheren Hafen, Gold, vergleicht, es ist in jedem Fall für eine größere Korrektur bereit. Der Goldpreis (XAU/USD) brach heute unter den wichtigsten steigenden Keil und kämpft nun darum, sich über einer wichtigen horizontalen Unterstützung zu halten, die er letztendlich voraussichtlich durchbrechen wird.

Bitcoin durchbrach Trendlinienunterstützung

In der Zwischenzeit durchbrach Bitcoin eine wichtige Trendlinienunterstützung und blickt nun auf weitere Abwärtsbewegungen. Die Situation für BTC/USD ist diesmal schlechter, nicht nur wegen anderer Märkte, sondern auch wegen Bitcoin Revolution selbst. Der Mempool ist mit vielen schwebenden Transaktionen überlastet.

Die Netzwerkaktivitäten verlangsamen sich, und die Gebühren steigen wieder, genau wie im Januar 2018, als Bitcoin die 20.000 $-Marke überschritt und einen großen Abwärtstrend einleitete.

Dieses Mal sind die Risiken viel höher, da Bitcoin einen 51%igen Angriff riskiert und eine lange Liste von Feinden hat.

Brieftasche aus Satoshi-Ära aktiv geworden

Erst vor kurzem wurde eine Brieftasche aus der Satoshi-Ära aktiv, nachdem sie seit 2009 die ganze Zeit geschlummert und 50 BTC bewegt hatte. Einige behaupten, die Brieftasche gehöre entweder Craig Wright, oder sie wird so aussehen gelassen, während er in einen Rechtsstreit mit Ira Kleiman verwickelt ist.

Ganz gleich, wem sie gehört, sicher ist, dass es jemand sein musste, der Satoshi nahe steht.

Die plötzliche Aktivität in dieser Brieftasche nach all den Jahren ist verdächtig. Dies in Verbindung mit den technischen Daten von Bitcoin und der sich verschlechternden Wirtschaftslage aufgrund steigender Covid 19-Fälle und des Lockdowns deutet darauf hin, dass viele Menschen, die ihre Münzen schon lange behalten haben, sich aus Angst vor einer Rezession endlich entschließen könnten, dieses Mal zu verkaufen, da nun klar geworden ist, dass Bitcoin kein sicherer Hafen ist und sich in Zeiten eines Börsenabschwungs wirklich schlecht entwickelt hat.

Die 190-prozentige Rallye der Stellar Cryptocurrency könnte zischen

Die 190-prozentige Rallye der Stellar Cryptocurrency könnte zischen; hier ist der Grund

  • Stellar Lumens einheimische Krypto-Währung XLM erreichte ein neues lokales Hoch und stieg in nur einem Monat um mehr als 190 Prozent.
  • Die außerordentliche Kursrallye lässt konkrete Marktgrundlagen vermissen und stützt sich eher auf Makro-Krypto-Trends.
  • XLM kehrte um, nachdem er einen langfristigen Widerstandsbereich getestet hatte, was darauf hindeutet, dass er seine Rückzugsbewegung ausdehnen könnte, da Investoren ihren Fokus auf Bitcoin vor der Halbierung seiner Bergbau-Belohnung verlagern.

XLM, die einheimische Krypto-Währung von Stellar Lumens, stieg am Dienstag früh auf $ 0,0723 und erreichte damit den höchsten Stand seit dem 25. Februar.

Tiefststand bei Bitcoin Trader

Diese Gewinne waren Teil einer breiteren Erholung, die Ende März letzten Jahres einsetzte, nachdem der XLM-Preis in nur acht Tagen um 69 Prozent gefallen war. Auf ihrem Tiefststand bei Bitcoin Trader am 13. März wurde die Stellare Krypto-Währung bei 0,024 $ gehandelt. Nichtsdestotrotz schuf der neu gefundene Tiefststand Kaufgelegenheiten, die den XLM-Preis schließlich auf seinen Höchststand vom Dienstag brachten, der um 190 Prozent anstieg.

Warum Stellar um 190% anstieg

Stellars Schritt war rein technischer Natur. Die Krypto-Währung blieb während ihrer Erholung unter dem Einfluss eines Makro-Krypto-Rückpralls. Die rivalisierenden Währungen, darunter Ethereum, Bitcoin und XRP, verzeichneten ähnliche Aufwärtsschwünge, nachdem sie während der Handelssitzung vom 12. bis 13. März abgestürzt waren.

Die Erholung selbst fand ihren Niederschlag in den traditionellen Märkten. Bitcoin bildete vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie eine kurzfristige Korrelation mit der US-Benchmark S&P 500. Als sich das Virus ausbreitete, führte es die US-Aktien nach unten und veranlasste die Anleger, ihre profitablen Krypto-Positionen zugunsten von Barliquidität abzubauen.

Bitcoin, das ebenfalls positiv mit konkurrierenden Kryptos, einschließlich XLM, korreliert ist, fiel infolgedessen drastisch. Doch als die US-Notenbank mit einem Billionen-Dollar-Stimulierungspaket zur Rettung der US-Wirtschaft intervenierte, schickte sie die Aktien in die Erholung. Bitcoin, Stellar, Ethereum und andere Kryptowährungsmarken folgten lediglich der Erholung des globalen Marktes.

Aber Altmünzen schnitten besser ab als Bitcoin. In der Rebound-Phase konnte Ethereum seine YTD-Gewinne um 50 Prozent steigern, während die Renditen von Bitcoin SV, Chainlink und Tezos deutlich über 100 Prozent lagen. Stellar schlug sich mit einem Anstieg von mehr als 50 Prozent im Jahr 2020 ebenfalls hervorragend. Auf der anderen Seite stieg Bitcoin in diesem Jahr nur um 7,60 Prozent.

Der Grund dafür, dass Stellar und andere gut abgeschnitten haben, ist ihr besseres Risiko-Rendite-Profil. Ihr niedriges Volumenprofil und ihre überraschende Volatilität bei Bitcoin Trader ermöglichten es den Händlern, das Beste aus ihren erratischen, wilden Bewegungen herauszuholen. Während des gesamten zweiten Quartals suchten die Anleger weiterhin nach risikoreichen Alternativen.

Alarmierende Signale

XLM bereitet sich nun technisch darauf vor, eine langfristige Widerstandstrendlinie des vorherrschenden Absteigenden Kanals zu durchbrechen, wie in der nachstehenden Grafik dargestellt.

Weltweit führende Kryptowährungsinfluenzer bei Bitcoin Future

Weltweit führende Kryptowährungsinfluenzer folgen 2020 den sozialen Medien.

Der Vorstoß für die globale Einführung von Kryptowährungen und Blockchain nimmt zu, und 2019 war für die beiden aufstrebenden Technologien sehr innovativ. Da wir den Overdrive-Gang bis 2020 einschalten, ist es wichtig, die Anwesenheit von bemerkenswerten Kryptowährungsinfliegern zu erkennen, die ständig daran arbeiten, sicherzustellen, dass diese Branche in Zukunft besser wird.

Bei Bitcoin Future werden Influencer reich

Aber wer ist ein Kryptoinfluenzer? Nun, mehrere Faktoren machen einen Einflussfaktor im Krypto- und Blockkettenraum aus. Zusätzlich zu dem Anteil bei Bitcoin Future an digitalen Assets, die sie besitzen, ist es wichtig, ihre Rolle in der Branche, die Art und Weise, wie sie ihre Anhänger in Social Media engagieren, die Qualität ihrer Beiträge und ihre gesamte Aktivität zu betrachten.

Außerdem fallen Kryptowährungsinfluenzer in verschiedene Stufen, die von Mikro- bis Makroinfluenzern reichen. Diese Personen sind an Aktivitäten beteiligt, die einen Einblick in die Gegenwart und Zukunft des Krypto-Raums geben.

Die folgenden sind die wichtigsten Kryptoinfluenzer, die 2020 in den sozialen Netzwerken folgen werden.

John McAfee

John McAfee ist ein Technologe mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und einer der herausragenden Säulen des Krypto-Raums. McAfee zeichnet sich als Pionier der ersten Antivirensoftware aus, was seine Begeisterung für Cybersicherheit bestätigt. In der Kryptowährungs- und Blockkettenbranche ist er eine Stimme der Autorität und liefert informative Beiträge auf Social Media Plattformen.

Derzeit ist er CEO von MGT Capital Investment, einem Unternehmen, das er von Gaming zu Cybersicherheit und Kryptowährungs-Mining umgestaltet hat. Darüber hinaus ist McAfee Chief Executive Officer von Luxcore, einem Kryptounternehmen, das Unternehmenslösungen anbietet. Weitere Informationen über John McAfee finden Sie auf seiner offiziellen Website.

Vitalik Buterin

Der russisch-kanadische Computerprogrammierer und -autor Vitalik Buterin ist Mitbegründer von Ethereum. Er ist auch Mitbegründer des Bitcoin Magazine, das täglich Nachrichten über Bitcoin und den gesamten Krypto-Raum liefert. Vitalik ist ein aktiver Nutzer von Social Media und trägt viel zum Krypto-Raum bei, obwohl er erst 25 Jahre alt ist.

Buterin hat verschiedene Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter den Thiel Fellowship Award 2014 und den World Technology Award 2014 in der Kategorie IT-Software. Bekannt ist er vor allem für seine Arbeit auf der Plattform Ethereum, die es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen zu erstellen. Weitere Informationen über Vitalik Buterin und seine Arbeit finden Sie auf seiner offiziellen Website.

Marc Andreessen

Marc Andreessen ist Investor und Unternehmer im Krypto-Bereich. Seine Präsenz ist vor allem auf der Plattform Crypto Twitter zu spüren, wo er sein praktisches Wissen über Finanzen und Software mit Blockchain und Krypto kombiniert. Andreessen startete sogar einen 300 Millionen Dollar VC für Krypto-Projekte.